Gratulationen und Familienfeiern!

 

 

 

 

 

Weitere Agility-News:

Gesamt VOAC-Sieger in der Kl.3: Lightspeed Frodo,

zweiter Platz Lightspeed Elaine

VOAC am 26. Okt. 2012:

 

LS Candy: Jumping Open 2. Platz Candy Jumping Open
LS Elaine: Jumping Open 1. Platz Elaine Jumping Open   A-Lauf Open: 1. Platz Elaine A Open
Candy-Tochter Belly: Jumping Open diss Belly Jumping Open, A1 1. Platz Belly A1

Lightspeed Frodo gewann den Gesamt-Korneuburger Herbst in der LK3!!! Herzliche Gratulation!!!!

Zu Trial-Erfolgen können wir Paola Antonaz in Italien gratulieren, die mit Lightspeed Ian ihr Trial-Debut mit einem ersten Platz unter den Richtern Toddy Lambe und Billy Ryan gefeiert hat:

 

Mit ihrem Cedric Sohn Legu (Havanna X Lightspeed Aragorn) ist Paola auch sehr erfolgreich unterwegs und konnte in der Kl.2 einmal gewinnen und einmal Zweiter werden! Ganz toll gemacht, Paola! Hier blickt Legu über das Trialfeld:

Ausserdem  gratulieren wir Lightspeeds zur Abwechslung einmal ganz, ganz herzlich zu einem Show-Erfolg: nämlich dem schönen Schweizer Lightspeed Express to Coldstream (Press), der bei der International Dog Show of Lausanne: am  Samstag das Res CAC und am Sonntag sogar CAC, CACIB und BOB verliehen bekam!! Wow!

 

 

Zurück zu den Arbeitserfolgen: Lightspeed Frodo können wir gratulieren zum vierten Platz in der Agility LK3 beim Korneuburger Herbst-Turnier am 26.ten Okt.!!! Toll in Form sind Frodo und Erika!!!

Lightspeed Celeste Aida und Lightspeed Flow, geführt von Verena Valda waren inzwischen sehr erfolgreich in der Unterordnung!

Flow wurde Vereinsmeister in der der BGH1 und der GH-Beginner, Zweite im GH-Beginner-Cup-Finale und 5te im GH-Beginner Cup 2012 trotz nur zweier Antritte.

Chelsea wurde Vereinsmeister in der BGH3 mit 96 Punkten. Hier ist das Video dazu: http://www.youtube.com/watch?v=e7nA4wTOYMk&feature=g-all-lik

Selber war ich am 28. Oktober, dem Tag nach der Winterzeitumstellung, und gleichzeitig auch der erste Wintertag, was die Temperatur betrifft, am sehr passend „Summer-Kick-Off-Turnier“ genannten Agility-Bewerb in Tulln.

Ein kaltes aber schönes Turnier mit vielen gutgelaunten Startern! Zum Glück blieben wir von Niederschlag verschont, denn daraus wäre sicher Schnee geworden!

Das kleine Guinchen schaffte es auf den dritten Platz in der LK1, leider ohne Aufstiegsnuller (Stangerl)

Julia startete in Ermangelung einer Jugendklasse mit Julie als weisser Hund. Ein schönes Team sind die beiden!!! Gute gemacht!

 

Lightspeed Equinox war auch am Start und lief wie immer sehr führig und schnell.

So ein Turnier kann man natürlich in den Antrittspausen ganz hervorragend nutzen, um unter Prüfungsbedingungen Unterordnung zu üben. Hier Flyte und der ganz brave kleine Jeremy, der übermorgen seinen ersten Geburtstag feiert und demnächst bei seiner ersten BH antreten soll!

Spass haben Border Collies natürlich auch jede Menge, wenn man ihnen ein abgeerntetes Feld bieten kann! Mit den Familienmitgliedern herumtoben, sich gegenseitig die Holzis abjagen und gemeinsam darum rangeln, da lacht das Border Collie-Herz, und die Besitzer können auch nicht anders als glücklich sein! 🙂

Julie hat natürlich andere administrative Aufgaben zusätzlich zum Spasshaben: Sie ist eifrag damit beschäftigt, die Mäuseclans der Umgebung auszuhorchen und mentale Karten über deren unterirdische Wege und Gänge zu verfassen.

Vermutlich waren das jetzt die letzten grünen Bilder, denn ab Montag hat uns wohl der Schnee in den Klauen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: