Agility-WM-Endquali: Gratulation an die Teams!!!

Mit der Endquali am vergangenen Wochenende steht das österreichische Agility-WM-Team für 2012 fest.

Auf Andrea Foglars immer top-aktueller Agility-HP findet man natürlich die Auflistung: http://www.our-dogs.at/

Herzliche Gratulation an die tollen Teams! Der Agility-Sport hat ein spektakuläres Niveau erreicht, und es wird sehr spannend, zu sehen, wie sich unsere Top-Sportler dieses Jahr im internationalen Vergleich schlagen werden!

Den Goldstandard legte in der Endquali wieder Lisa Frick diesen 8 locker und flockig hingelegten Läufen:

Hoss: http://www.youtube.com/watch?v=07sDg1zn-2g&feature=share

Die Lightspeeds waren bei der Endquali würdig vertreten mit Pascales Lightspeed Elaine, die am 18.ten Rang landete: hier ein paar Videos von ihren Läufen:

Elaine: http://www.youtube.com/watch?v=9ffaEa4wdLE

Elaine: http://www.youtube.com/watch?v=IO9-_j8pQGI

Elaine: http://www.youtube.com/watch?v=RG2qYSfA4zc

und Lightspeed Evening Sky auf dem 23. End-Rang.

Lightspeed Enkelin Achinora vom Sonnigen Garten (Lightspeed Aragorn X Lightspeed Blitz) kam mit ihrem Joachim auf den 17. End-Rang. Hier zwei Beispiel-Läufe dieses Teams aus der 4. WM-Quali:

Achinora A-Lauf: http://www.youtube.com/watch?v=10UvYCzCDv8&feature=relmfu

Achinora Jumping : http://www.youtube.com/watch?v=dap7Yyq1Xaw&feature=relmfu

——————————————————————————————————————————

Ebenfalls gratulieren möchte ich Marko, der mit Lightspeed Everest in Slowenien den zweiten Platz beim  Ložnica Agility Cup in der A2 geholt hat! Wirklich super gemacht!

Und: ganz aktuell: beim Korneuburger Frühschoppenturnier am 17.05. waren unsere Lightspeeds auch sehr brav: Guin in der LK1: V0, zweiter Platz, in der LK3: Lightspeed Enkelin Achinora vom Sonnigen Garten: erster Platz, Lightspeed Frodo vierter Platz, Lightspeed Fire Flyte fünfter Platz, Lightspeed Evening Sky siebenter Platz in einem schwierigen schnellen und verschnörkselten Lukác-Parcours. Lightspeed Evening Sky wurde ausserdem Zweite im Open Jumping bei ca. 80 Startern mit einem geradezu perfekten Lauf, auf dem dritten Platz wieder Achinora vom Sonnigen Garten. Hier kamen Frodo und Flyte trotz der vielen Starter wieder genau hintereinander, nämlich auf Platz 23 und 24. Scheinbar trainieren wir irgendwie gleich…. 😉 Flyte, immer brav die Augen auf mir! 😉

Und das kleine Guinchen in einer engen Stelle- die rechte Hürde war dann von innen (von meiner Seite aus) anzuspringen: zweiter Aufstiegs-Nuller:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: