Schneehüten in Regau

Meine Hunde und ich bedanken uns ganz herzlich für schnee- und actionreiche Hütetage am Biohof Deml, die wir eifrigst zum Hütetraining im Schnee vor idyllischer Kulisse genutzt haben.

Das kleine Guinchen war zwar mit wenig Haaren aber dafür umso mehr Ernst bei der Sache.

Flyte konnte sich an komplizierten Outruns üben, bei denen er (wegen einer in das Feld hineinreichenden Hof-Strassenecke) nach links zuerst relativ spitz auf die Schafe zulaufen und dann erst aufmachen sollte. Wirklich nicht leicht für Flyte, der gerne gleich am Outrun-Anfang hinausschlagen will. Am Ende haben wir aber eine Lösung für den merkwürdigen Outrun-Beginn gefunden! 🙂

Paola war extra aus Italien angereist, um ihren Cedric-Sohn Legu auf ein  Wochenendtrial vorzubereiten und ihren jungen Lightspeed Ian zu trainieren. Es freut mich sehr, dass sie mir  heute berichten konnte, dass Legu bei seinem Trial den zweiten Platz erreicht hat, mit 20 Punkten für den Outrun, den wir so ausgiebig geübt haben! Bravo, Legu!! Weiter so!!!

Mit dem zehn Monate alten Ian, Sohn von Julie und Blackie of Conquest, hatte ich natürlich auch grosse Freude: er ist sehr stylish, macht natürlich weit auf uns hat für sein junges Alter schon recht viel Power über die meist nicht sehr lauffreudigen Regauer Schafe.

Ians Mama Julie war die ganze Zeit aktiv und begeistert beim Helfen und Schafe-Zurückfischen, wenn sie von ihrem Plateau zu weit abkamen. Aufgrund der Schneelage wollten wir nämlich die Schafe -um sie ja fit und bei Laune zu halten- nicht allzu sehr durch die Lande jagen, sondern haben uns eher bemüht, die wolligen Tierchen relativ stationär auf einem gemütlichen Plateau zu platzieren und nach Möglichkeit die Hunde rundherum zu bewegen. Auch so hat man jede Menge interessanter Trainingsmöglichkeiten, und die Schafe danken es hoffentlich, wenn sie so mit moderatem Wintersport davonkamen!

 Julie beim Helfen

Karins beide Border Collies, der lustige und kecke Vicko und der ernsthafte kurzhaarige Hilux waren natürlich auch sehr brav. Vicko übt gerade am vollen Kreis und Verbalkommandos ohne optischen Hilfen, und Hilux lernt schönes Shedden, was meistens schon gut funktioniert, wenn Karin die Nerven behält. 😉

Gäste aus Wien waren mit der neuen  (übrigens sensationell günstigen) Westbahn angereist: Bea und Cleo vom sonnigen Garten samt ihrer Mama Albena, der ich versucht habe, Pfeifkommandos für Links und Rechts beizubringen. Bea und Cleo, sicherheitshalber am langen grünen Seil, haben sich sehr zusammengerissen, und waren recht brave Mädchen, die den Ernst der Arbeitssituation gut begriffen haben und im Verhältnis zu sonst gar nicht zickig waren, sogar im dicht mit Hunden bepackten Zubringerauto!

Ach ja, übrigens waren alle Hunde bei ihrem Hüteausflug sensationell verträglich, sogar die Rüden untereinander! Ich freue mich zB. sehr, dass sich die beiden inzwischen beide erwachsenen und erfahrenen Rüden Legu und Flyte immer noch wunderbar verstehen und sogar miteinander spielen konnten! Gemeinsames Arbeiten verbindet scheinbar! Das Hüten ist Border Collies offensichtlich zu wichtig, um zu streiten oder zu zicken!

Am Ende gab es noch eine kleine Berufsberatung für das Border-Baby Buzz. Die kleine Buzz kann sich jetzt eine Karriere als Hütehund sehr gut vorstellen und hat für die nächste Zeit spannendes Material zum Träumen! Nicht nur hat sie spannende Schafe kennengelernt, sondern sie ist auch vom Guinchen gründlich gewuzelt worden. Das Guinchen meint, das ist sehr gut für Welpen und stärkt nicht nur das Welpenseelchen sondern gleich auch das Gleichwichtsorgan!!

Viele glücklich müde Hunde sind also von spannenden Hüteabenteuern heimgekommen und freuen sich schon auf das nächste Mal!

Für alle, die jetzt noch nicht genug Schafe und Hunde im Schnee gesehen haben: hier noch die Version in bewegten Bildern: http://www.youtube.com/watch?v=mipI7vZ5EdQ

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: