Die I’s sind flügge!

Der kleine Ian wurde am Freitag abgeholt und wohnt jetzt bei einer aktiven Familie mit Schafhüte-Schule und dem mutigen und umtriebigen Cedric-Sohn Legu, den er jetzt schon sehr bewundert!

Der süsse kleine Ice ist nach Salzburg gezogen, wo ich mich schon freue mitzuerleben, wie er sich im Sport und an den Schafen entwickelt! Jedenfalls ist er ein ganz liebes, kuscheliges, anschmiegsames Kerlchen, das es sehr gerne recht machen möchte!

Und hier ein kleiner Auszug aus einem Brief aus Ice’s neuem Zuhause:

Der kleine Mann hat sich relativ rasch gut bei uns eingelebt. Selbst in der ersten Nacht war er ruhig und friedlich. Ich erwartete doch, dass er nach seinen Geschwister und Mutter suchen würde. Aber ich glaube, er ist schon etwas froh sie los zu sein. Denn er ist richtig aufgeblüht und hat sich zu einem mutigen Frechdachs entwickelt, bei uns sagt man dazu „Ruaschen“. Ein Beispiel: Heute im Garten hab ich ihn einmal für 2 sec kurz aus den Augen gelassen und er ist schnurrstraks die 3 Stufen zur Terrasse von Clemens Bruder hinauf gelaufen. Normalerweise nichts besonderes, aber diese Stufen bestehen aus diesen durchsichtigen Gitter, wo oft selbst erwachsene Hunde große Probleme haben. Auch ist er schön selbständig und hat ganz „alleine“ den 2. Agility-Platz erkundet. (Natürlich war er unter ständiger Beobachtung) Für mich etwas Besonderes, da mein Rüde da ganz anders war. Die ersten Tage mussten wir ihn zum Schlafen in Box verfrachten, da er kaum zur Ruhe kam. Gab es doch so viel Neues zu entdecken. Inzwischen nur mehr selten nötig, gerade schläft er friedlich in der Küche.
Es ist ein Traum ihm beim Kommunizieren mit anderen Hunden zu zusehen. Man könnte richtige Lehrvideos drehen. Er weiß sich richtig zu benehmen, auch gibt er keine Missverständnisse mit anderen Rassen. Mit Huskies wird er ja noch nicht so viel zu tun gehabt haben.
Mit unseren anderen beiden Hunden wir es langsam. Heute hat er es immerhin geschafft, dass Jones 2x kurz mit ihm spielte. Er war im 7. Himmel. Ein hartnäckiger kleiner Kerl! Alpha dagegen spielt immer noch etwas die Diva, lässt jedoch außer geknurre keine ernsthaften Konsequenzen folgen. Was der kleine Frechdachs schon am 3. Tag heraußen hatte und ihr eine Plastikflasche aus dem Maul stahl, sowie vorgestern einen Hühnermagen aus der Futterschüssel. Letzteres aber in so einer Geschwindigkeit, dass weder Alpha noch ich es sofort mit bekamen:o)
Auch mit Adrian hat er, manchmal zu meinen Leidwesen, ein Team gebildet. Warum zu meinem Leidwesen: Weil der Eine Erde aus dem Blumentopf schmeißt und der Andere es frißt/ißt, jeder einmal in der jeweiligen Rolle. Essen und Spielzeug wird ebenfalls fleißig geteilt.
 
Liebe Grüße, Karin

Die kleine Ivory ist noch bei uns und ist richtig aufgeblüht, seit ihre Brüder endlich aus dem Haus sind! Sie ist bereits eine kleine Hundepersönlichkeit, ein richtiger Mini-Border-Collie, sehr viff und hoch-sozial und mit erstklassigem Überblick über Situationen! Selbst die Schafe hat sie schon entdeckt und traut sich zu, die ganze Herde herumzuschieben!!

Sie hat einen überaus starken Beutetrieb, bringt schon ganz brav Spielzeug und hat am allermeisten Spass mit dem Mäusefang-Spiel, bei dem ich meine Hand unter einer Decke wie eine Maus in ihrer Höhle rascheln lasse. Die kleine Ivory hört sich das gebannt und mit schiefgelegtem Kopf an, während sie sie optimale Sprungbahn berechnet und dann mit einem Hopp- und- Zack im Mäuselsprung genau auf die arme Mäusehand herabzustürzen, sie zu „stunnen“ und dann unter der Decke auszugraben!! Sooo süss, so ein kleines Welpi und sooo ernsthaft am Arbeiten!!! :))

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: