Äuglein offen: ab zum CEA-Gentest!

Die Kleinen haben das Meerschweinchenstadium erfolgreich überwunden und sind jetzt seit gut zwei Tagen schon richtige kleine Miniatur-Hunde! Natürlich werden sie von Tag zu Tag süsser, denn das ist die Zeit, in der jeden Tag sprunghaft neues Verhalten dazukommt! Seit die drei I’s die Augen offen haben, nehmen sie natürlich schon Kontakt zueinander und auch zu uns Menschen auf! Da wird gespielt, angeknabbert, angelutscht und angewuffelt!

Der kleine freche Ian ist im Moment derjenige mit der meisten Initiative und den meisten lustigen Ideen, manchmal zum Leidwesen der sanften Geschwister.

Der kleine Ice ist ein ganz liebes, sanftes und kuscheliges Kerlchen.

 

Und das kleine Mädchen, Ivory,  ist ebenfalls sehr anschmiegsam, sagt aber auch Bescheid, wenn sie etwas braucht. 🙂

Nachdem die Welpis auf den Fotos schon zuckersüss sind, aber in Bewegung noch viel, viel süsser, gibts hier ein kleines Video: http://www.youtube.com/watch?v=GurQKMFn8DU

Kaum sind die Äuglein offen, haben wir auch schon einen Termin für den genetischen Augentest auf CEA fixiert, und zwar für nächste Woche Dienstag und Mittwoch.

Nachdem auch Glen und Guin untersucht werden, kommt Dr. Pascale Kühn am Dienstag abend zu uns, und setzt die Probenabnahme am Mittwoch abend bei ihr zu hause in Maria Ellend fort.

Wenn sich noch jemand anschliessen möchte für diesen Sammeltermin, ist er herzlich eingeladen, sich bei uns der bei Pascale (Zwinger „Austrian Starlight“) dafür anzumelden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: