1.ter Marchegger Rennbahntag für Borders und Friends

‚Nachdem ich und meine Hunde unseren Rennbahn-Test-Tag im Herbst recht unterhaltsam gefunden haben, hatte ich den Samstag, 19. März als Border-Collie-Tag in Marchegg reserviert!

Oben das kleine Guinchen: souverän fetzt sie dem Dummy hinterher! Unten ihre Mama Julie:

Julie wartet geduldig, bis ich den Gordischen Knoten, mit dem unsere Beisswurst am „Hasen“ befestigt ist, aufgedröselt habe! Nach dem Rennen darf jeder Hund seinen Gegenstand selber hinaustragen!

Flyte verfolgt den „Hasen“ um die Ecke und kann sich schon mal auf sein Dummy stürzen, bis ich es schaffe, zu ihm aufzuschliessen und mit ihm zu spielen!

Die fesche Bora, die beim Fun-Agility Zweite wurde, und unten ihre Schwester Cleo:

Hier entdeckt Cleo beim Um-die-Ecke-Rennen zu ihrer offensichtlichen Überraschung den Fotographen!!! 🙂

Oben Chelsea, unten ihr Bruder Cedric (Vater von Flyte)

Eine eingezäunte Rundbahn von 350 Metern hat natürlich eine geräumige Innenfläche, auf der die Hunde in den Rennpausen nach Herzenslust herumtollen dürfen.

Auch einen Agility-Parcours hatten wir aufgebaut, und am Ende gab es einen kleinen snooker-artigen Fun-Bewerb. Gewonnen hat diesen übrigens Daniela mit ihrer kleinen rasenden Renn-Rübe Ruby, gefolgt von Margit mit ihrer Bora (und am dritten Platz meinem kleinen Guinchen).

Und hier noch einer der „Friends“, ein Rennbahnnaturtalent von einem jungen Mali:

Und weil’s so ein grosser Erfolg war, habe ich gleich den zweiten Border-Collie-Rennbahntag reserviert: Samstag, 7.  Mai, Beginn 9h, auf der Hunderennbahn in Marchegg. Borders und Friends sind wieder ganz herzlich willkommen! Bitte gebt mir aber Bescheid, ob ihr kommt, damit ich der Rennbahn bescheid sagen kann, ob es sich lohnt, den Hasen anzuwerfen!! Ich weiss, es ist gleichzeitig Agi-Mannschafts-Cup und ein populäres Turnier in einem östlichen Nachbarland, aber ein Termin, an dem gar nichts anderes stattfindet, ist leider unfindbar!

Alle, die  jetzt den Spass am Rennen entdeckt haben, dürfen auch jeden Sonntag ohne weitere Anmeldung zum Renn-Training nach Marchegg kommen. Die Anfänger kommen ab 14h dran. Viel Spass beim Rennen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: