Lightspeed-Jahresrückblick 2010

Während in Agility die Winter-Cups toben, ist ja die Trial-Saison in unseren Breiten im Winter eher friedlich.

Deshalb ist jetzt Zeit für einen kleinen Jahres-Rückblick über die grössten Erfolge der Lightspeeds 2010!

Von unseren eigenen Hunden am erfolgreichsten war dieses Jahr

Lightspeed Darjeeling (Darla)

Siegerin des ÖCBH-Leistungs-Cups Kl.3

Zweite im ASDS-Cup Kl. 3

Continental-Starterin 2o10 und dort zweitbestes österr. Team

Dritte bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft Kl.3

Dritte beim grossen Italian Open Trial

und qualifiziert für das World Trial 2011

Ihre Mama Lady Julie

war zum vierten Mal hintereinander Continental Starterin

erreichte den zweiten Platz im ÖCBH-Leistungs-Cup Kl. 3

und den vierten Platz im ASDS-Cup Kl. 3

vierte bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft Kl.3

In der World Trial Quali liegt sie auf dem etwas undankbaren 6.ten Platz aufgrund von 2 versäumten Trials 2009 (zweijährige Quali) Derzeit hat Österreich nur vier Plätze fürs World Trial. Daumen für Julie können aber noch gehalten werden!

Julie schaffte ausserdem eine GH3 mit schönen 298 Punkten.

Julies Sohn Lightspeed Fire Flyte

wurde Vize-Österreichischer Meister in Trial Kl. 1

und Dritter (ex equo mit dem Zweiten) im ÖCBH-Leistungs-Cup Kl. 1

er absolvierte ausserdem eine schöne Hütehundeprüfung und eine GH1

und schaffte in Birgits Trawögers furchtbar schwieriger Computer-Touch-Screen-Studie als schnellster Hund das „Kriterium“

Ausserdem bestand er alle Gesundheits-Untersuchungen mit Bravour:

ophtalmologisch frei von erblichen Augenkrankheiten,

genet. CEA-, CH-, CL-, TNS-frei

HD-, ED-, OCD-frei

MDR1- +/+ (frei)

Flytes Onkel Lightspeed Antares

wurde Dritter im Agility Wintercup

erreichte in der Agility-WM-Ausscheidung den undankbaren 7.Platz (leider knapp ausserhalb der Mannschaft, 2009 war er im Team dabei)

und wurde Agility Landesmeister

seine jüngere Schwester Lightspeed Candy

wurde Dritte in der Österreichischen Agility-Meisterschaft LK1

ihre Schwester Lightspeed Celeste Aida

wurde Landesmeisterin in BGH2 und Sechste bei der BGH3-Staatsmeisterschaft

Zahlreiche Erfolge in Agilty ´LK3 erreichte Bruder Lightspeed Aragorn,

und in Agility LK2 Halbschwester Lightspeed Elaine

deren Bruder und Tausendsassa Lightspeed Eliott  bestand die Anlageprüfung mit 96/100 Punkten, die GH1 und GH2 und hat schon einen Agility-Aufstiegs-Nuller auf die LK2

auch Equinox, Express to Coldstream und Everest laufen sehr engagiert und erfolgreich im Sport, besonders in Agility

Fleissig war auch Lightspeed Frodo, der bei der ersten Agility Prüfung gleich Dritter wurde und die BH2 und die GH1 bestand

und sein Bruder Lightspeed Fynn McCool, der eine unerhörte BGH3 mit 100/100 Punkten hinlegte und in der TV-Serie „Der Winzerkönig“ mitspielt

Sollten wir einen wesentlichen Erfolg ausgelassen haben, bitten wir um Richtigstellung! Wir freuen uns immer sehr über News von den Lightspeeds.

Wir gratulieren allen fleissigen Hundesportlern und wünschen weiterhin so erfolgreiches Training und erfolgsgekrönte Turniere! Selbstverständlich aber auch stolz auf alle Lightspeeds, die ihren Familien auch ohne Titel und Pokale Freude bereiten!!

Titel sind etwas Feines, aber für ein glückliches und ein erfülltes Hundeleben sind sie natürlich nicht unbedingt notwendig! Geniesst eure Hunde, ihre Liebe, Energie und Lebensfreude!

 

Beste Wintergrüsse von Rudel-Ur-Mama Zony!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: