ein abenteuerlicher Tag für kleine Welpen

Viele spannende Dinge sind den Welpen heute passiert: Zuerst sind sie in ein größeres Gehege übersiedelt, weil sie schon so viel spielen und herumtollen wollen. Ein Teil des Geheges ist jetzt mit Heu und Einstreu ausgelegt, und auf diesen Teil sollen sie jetzt lernen, Gassi zu gehen.

Allein diese Umstellung war schon sehr spannend für die Kleinen, aber nicht genug damit: sie wurden auch das zweite Mal entwurmt, dann wurden die rasend schnell nachwachsenden Krallen wieder gestutzt, dann kam das spannende Chippen dran, samt tierärztlicher Rundumkontrolle durch unsere wunderbare Haustierärztin Pascale. Welpenbesuch gab es auch, einen nach dem anderen. Alle Welpis waren total aufgekratzt von der ganzen Action, bis dann einer nach dem anderen ganz erschöpft umgekippt ist. Die Kleinen haben jetzt viel Material zum Träumen!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: