Schneehüten

Suchbild: WO ist der Border Collie??

DAAA ist der Border Collie!!!!

Flyte lernt treiben. Das macht er eigentlich schon recht geschickt. Natürlich kämpfen wir noch einigermaßen mit der „unnatürlichen“ Flanke, aber das ist im Moment auch unser Haupt-Thema: die Seiten richtig auf Kommando auseinanderhalten, statt nur nach dem (korrekten) Instinkt zu laufen. Schließlich muß der fertig ausgebildete Hütehund letztendlich ganz flexibel und durchlässig auf seine Kommandos reagieren, ohne in seinen eigenen, vom Instinkt vorgegebenen Vorlieben, hängenzubleiben.

Mit dem Shedden haben wir auch heute das erste Mal angefangen. Auch hier geht es um absolute Flexibilität: Mal sind die Schafe aufzuhalten, mal soll der Hund sie weglaufen lassen: ein schwieriges aber so wichtiges Spiel für junge Hunde in Ausbildung!

Der kleine Flyte beim Zuschauen, wie Baris (Lightspeed Boromir) übt.

Der rote Aslan bleibt noch bis Freitag in unserem Rudel. Er hat sich mit den Mädls und dem kleinen Flytie super verstanden, bei unseren Gruppenspaziergängen im Winterwald mit den Belgischen Schäferhunden Kimi und Bandit mitgemacht und viel Hüten trainiert. Ich habe begonnen, ihn auf Pfeifkommandos umzustellen, da sich Kl. 2 so viel leichter führt, sowie am Shedden und am Aufhalten von Schafen geübt. Ich glaube, er hatte es sehr lustig bei uns Lightspeeds!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: